Bundesverband Offene Kanäle – BOK newsletter 01/14

bok-logo-mit-schrift 30 jahre 2

aaa

Der BOK newsletter informiert Sie regelmäßig und umfassend zu den Bereichen Bürgermedien, Medienpolitik, Medienbildung, Medien für Europa.
The BOK newsletter informs you regularly and comprehensively on the subject of community media, media policy, media education, media in Europe.

ABONNIEREN – ABBESTELLEN

SUBSCRIBE – UNSUBSCRIBE

aaa

aaa

Termine – Events

.

 

5. – 6. Mai 2014, Neudietendorf, Thüringen
Fachtagung Medienökologie – Nachhaltige Mediennutzung im digitalen Zeitalter
mehr …

5. – 7. Mai. 2014, Leipzig
Medientreffpunkt Mitteldeutschland
mehr …

weitere Termine …

aaa

Nachrichten

. oktv oktv 2014

OK-TV-Tag 2014 in Speyer am Rhein: Bürgermedien 3.0 – Lokal verankert, regional verbreitet, global abrufbar

Zum OK-TV-Tag 2014 kamen mehr als 250 OK-TV-Macher und Interessierte aus ganz Rheinland-Pfalz ins Historische Rathaus in Speyer am Rhein, um sich über  Erfahrungen, Erlebtes und Innovationen bei der Arbeit des Bürgerfernsehens in Rheinland-Pfalz zu informieren und auszutauschen.

mehr …
Die Preisträger der OK-TV-Bürgermedienpreise 2013


aaa bürgermedienpreis 2014

Rundfunkpreis Mitteldeutschland 2014 – Bürgermedien Hörfunk und Fernsehen

Die Landesmedienanstalten von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt loben 2014 zum zehnten Mal den Rundfunkpreis Mitteldeutschland – Bürgermedien aus. Der Preis soll hervorragende Programmbeiträge privater nichtkommerzieller Hörfunk- und Fernsehproduzenten aus Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen würdigen. Einsendeschluss ist Montag, 19. Mai 2014.

mehr … .

aaa

miz

.

Ausschreibung Open Mike
Ihre Idee im MIZ_innovationspace@re:publica14

Beim Open Mike im MIZ_innovationspace kann sich jeder zu Wort melden, der eine neue Idee mit Rundfunkbezug hat. Eine Jury wird im Vorfeld der Veranstaltung je nach Schwerpunkt der vorgestellten Idee von den MIZ-Kooperationspartnern Creatives Loop und The Marketing Catalysts zusammengesetzt.
Bis zum 15. April 2014 bewerben!

mehr …

aaa

kosice 2014Auch Offene Kanäle in Deutschland und deren Produzenten sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Beiträgen an dem Festival zu beteiligen.

20th International Festival of Local Televisions in Kosice, Slovakia Call for Entries and Participation We are pleased to inform you that the 20th International Festival of Local Televisions will be held from June 11th to 14th 2014 in Košice, Slovakia. The festival is organized by the City TV Foundation. We encourage you to enter your programmes into the competition for the Golden Beggar Award in three competition sections (Local Televisions, Production Companies, Young Authors).
The deadline for programs to reach us in Košice is 25th April, 2014.

more …

aaa .
lfm

PRÜFREPORT 04/2013 – Enthauptungsvideo, Joko, Klaas und nackte Hintern Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) veröffentlicht im „Prüfreport“ verschiedene Beschwerdefälle über Inhalte aus TV, Radio und Internet

Die „Programmbeobachter“ der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) gehen Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern über Inhalte aus TV, Radio und Internet nach. Über diese Arbeit hat die LfM die neue Ausgabe des Prüfreports veröffentlicht, in dem sie interessante Beschwerdefälle der letzten Monate eingehend erklärt und eine medienrechtliche Einschätzung dazu liefert.

mehr …
Die Programmbeobachter

aaa .

lprlogo

Bürgersender – Bürgerköche: TV-Küchen im Offenen Kanal

Mit „Schnuddeln am Herd“, einer Livesendung von Hausfrauen in Kassel, begann am 17. August 1992 im Offenen Kanal Kassel die Ära der Kochsendungen. Damals war es eine der wenigen Studioproduktionen mit Herd, Töpfen, leckeren Speisen und Gesprächs- wie „Verkostungs“gästen. Heute gibt es TV-Köche en masse – gegart und gebrutzelt wird auf vielen Sendern.

mehr …

aaa .

lmk

Bürgermedien 3.0 – Regionale Medienplattformen in Rheinland-Pfalz

Die Versammlung der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen hat in ihrer Sitzung am 17. Februar 2014 das Konzeptpapier „Bürgermedien 3.0 – Regionale Medienplattformen in Rheinland-Pfalz“ beraten. „Rheinland-Pfalz als das Ursprungsland des Bürgerfernsehens in Deutschland hat vor 30 Jahren das ehrenamtlich geprägte Bürgermedienkonzept eingeführt und etabliert“, betonte LMK-Direktorin Renate Pepper. „Dieses Erfolgsmodell gilt es fortzuschreiben, weiter zu stärken und in die Zukunft zu führen.“

mehr …

aaa

.

tlm_logo

Bekanntmachung der Thüringer Landesmedienanstalt über die Vergabe der Trägerschaft für einen Offenen Hörfunkkanal in Jena auf der UKW-Frequenz 103,4 MHz sowie einen Offenen Hörfunkkanal in Nordhausen auf der UKW-Frequenz 100,4 MHz

mehr …

aaa.

bfr

Benachteiligung Freier Radios in Sachsen

Offener Brief an den Präsidenten des Medienrates der sächsischen Landeanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien zur Benachteiligung Freier Radios bei der Förderung der Verbreitungskosten im Förderzeitraum 2014

mehr …

aaa

.

bvbam-logo

Bürgermedien in Deutschland stärken – KEF soll Finanzbedarf prüfen – Brief an die Rundfunkkommission der Länder

In einem offenen Brief an die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin, Malu Dreyer, hat der Bundesverband Bürger- und Ausbildungsmedien (bvbam) eine stärkere Förderung der Bürgermedien ins Spiel gebracht. Hintergrund sind die steigenden Mehreinnahmen der Rundfunkgebühr von rund einer Milliarde Euro. Die SPD-Politikerin Dreyer ist derzeit Chefin der Rundfunkkommission der Bundesländer. Der bvbam schlägt eine Überprüfung der Gebühren von unabhängiger Seite vor.

mehr …
Offener Brief

an die Vorsitzende der Rundfunkkommission der Länder Frau Ministerpräsidentin Malu Dreyer

aaa .

kef

KEF empfiehlt Absenkung des Rundfunkbeitrags um 73 Cent auf 17,25 € monatlich

Die Kommission hat festgestellt, dass die Umstellung der Rundfunkfinanzierung von der geräteabhängigen Rundfunkgebühr auf den geräteunabhängigen Beitrag für die Periode 2013 bis 2016 zu erheblichen Mehreinnahmen führen wird. Für die vier Jahre werden insgesamt Mehreinnahmen in Höhe von 1.145,9 Mio. € prognostiziert (vgl. Zusatzinformation 1). Neue Zahlen bestätigen die Entwicklung. Die KEF empfiehlt daher eine Absenkung des Rundfunkbeitrags um 73 Cent auf 17,25 € monatlich. In die Berechnung ist nur die Hälfte der erwarteten Mehreinnahmen eingeflossen. Die darüber hinausgehenden Mehreinnahmen müssen einer Rücklage zugeführt werden und dürfen von den Anstalten nicht verausgabt werden.

mehr …

aaa .

bürgergesellschaft

.

Bürgermedien für Europa
Angelika Jaenicke

Der Bundesverband Offene Kanäle (BOK), gegründet im September 1988 in Bonn, war ab 1990 auf mehreren internationalen Veranstaltungen präsent. Die Video-Olympiaden und Lokalfernseh-Festivals wurden genutzt, um Kontakte zu knüpfen und Kooperationen zu vereinbaren. Die erste große gemeinsame Veranstaltung organisierte der BOK im November 1997: Aus 15 europäischen und außereuropäischen Ländern kamen mehr als 100 Bürgermedien-Experten zu »Open Channels for Europe!« nach Berlin ins Willy-Brandt-Haus. Mit der Verabschiedung der »Berlin Declaration« und der Gründung des Vereins »Open Channels for Europe!« endete die Konferenz.
aaa

medien+bildung

Mobile Learning RLP projects – scenarions – ideas // Projekte – Szenarien – Ideen Scenario 1: The Ghosthunters – A Training Day with the iPad/ Die Gespensterjäger – Ein „Ausbildungstag“

Die angefügte PDF beschreibt ein Szenario, dass im Rahmen von MedientriXX von medien+bildung.com entwickelt und durchgeführt wurde.

aaa

Dr. Allwissend: Warum Facebook süchtig macht

aaa

LeFloid: Uli Hoeneß am Arsch? – Tödliche Ablenkung im Cockpit? – Das dümmste Selfie! mehr als 1.053.685 Aufrufe

https://www.youtube.com/user/LeFloid

aaa

Ende BOK newsletter 01/14

aaa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: