Bundesverband Offene Kanäle – BOK newsletter 13/11

.

Der BOK newsletter informiert Sie regelmäßig und umfassend zu den Bereichen Bürgermedien, Medienpolitik, Medienbildung, Medien für Europa.
The BOK newsletter informs you regularly and comprehensively on the subject of community media, media policy, media education, media in Europe.

.

Wenn Sie den BOK newsletter abonnieren oder abbestellen wollen, klicken Sie hier.
If you want to subscribe to or unsubscribe from the BOK newsletter, click here.

Termine – Events

OK diskurs
„Recht und Ordnung in Bürgermedien – Was Gesetze und GEMA fordern“
27. Oktober 2011, Kassel

Hier anmelden!

13. – 15. Oktober 2011, Segovia
CONGRESO INTERNACIONAL DE EDUCACIÓN MEDIÁTICA Y COMPETENCIA DIGITAL
más …

17. – 20. Oktober 2011, Montreal
AMARC at International Forum on the Social and Solidarity Economy
more…

19. Oktober 2011, Wien
Viducate Forum: Video production and intercultural communication
mehr … more …

19. – 21. Oktober 2011, München
Medientage München 2011
mehr …

24. Oktober 2011, Magdeburg
FES: Bürger – Macht – Medien: Zur Rolle der Bürgermedien in Sachsen-Anhalt
mehr …

27. Oktober 2011, Kassel
BOK: OK diskurs „Recht und Ordnung in Bürgermedien – Was Gesetze und GEMA fordern“
mehr …

weitere Termine …

Jobs

LeineHertz 106einhalb, Hannover
Praktikant/in in der „Christian Schmidt Show“!
mehr …

ALEX – Offener Kanal Berlin, Berlin
Praktikant/in
mehr …

rok-tv, Rostock
Praktikant-in
mehr …

Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH), Norderstedt
Praktikum im Programmbereich
mehr …

Landesanstalt für Medien NRW (LfM) , Düsseldorf
Praktika im Bereich „Medienkompetenz und Bürgermedien“
mehr …

Nachrichten – News

.

.

Diskussion um die Zukunft von Radio Weser.TV:

Mängel in der Medienpolitik
Medienmeile Bremen und bremen digital media kritisieren Koalitionsvertrag und fordern eine Neuordnung der Mittel zur Vermittlung von Medienkompetenz

Bürgerrundfunk ist teuer und in der neuen Medienwelt verzichtbar – die Mittel wären in anderen Projekten besser investiert.

mehr …

– o –

Kann der Bürgerfunk Medienkompetenz vermitteln?

Knapp 90 Einrichtungen vermitteln in Bremen Medienkompetenz. Auch der Bürgerfunk Radio Weser TV zählt das zu seinen Aufgaben. Trotzdem ist Kritik aus Medienverbänden laut geworden: Der Bürgerfunk sei nicht mehr zeitgemäß und viel zu teuer.

TV Sendung „buten un binnen“ von radiobremen

– o –

Bürgerradio im Visier

Die kommerziellen Konkurrenten blasen zur Jagd auf den Bremer Bürgerrundfunk – angeblich im Namen von mehr „Medienkompetenz“ wollen sie sein Geld verteilen.

taz Artikel

– o –

CDU-Abgeordnete Elisabeth Motschmann: „Abschaffung des Bürgerrundfunks ernsthaft prüfen“

Die Forderung nach einer Abschaffung des aus Steuergeldern finanzierten Bürgerrundfunks muss einer ernsthaften Prüfung unterzogen werden. Das sagt die medienpolitische Sprecherin der CDU-Bürgerschaftsfraktion, Elisabeth Motschmann, die damit auf einen entsprechenden Vorstoß von Bremer Medienverbänden reagiert. Sie kündigt an, den für Medien zuständigen Ausschuss in einer der kommenden Sitzungen mit dem Thema zu befassen.

mehr …

– o –

„Bürgermedien fördern Demokratie und Partizipation
RadioWeserTV ist zukunftsfähig“

Bremen braucht gemeinsames Engagement für partizipative Medien und
nachhaltige Medienbildung statt Konkurrenz- und Verteilungskampf.

Stellungnahme bvbam

– o –

Auszug aus der Stellungnahme von Radio Weser.TV:

Es handelt sich also nicht um einen „teuren Luxus“, sondern um die
einzige Möglichkeit die es Bürgerinnen und Bürgern ermöglicht, sich direkt
mit eigenen Beiträgen die Medien Radio und Fernsehen zu nutzen, ohne
Redaktion und Redakteure.

vollständiger Text

– o –

Links zu Radio Weser.TV und der Bremischen Landesmedienanstalt

Jubel im Wartburg-Radio: 4 000 Euro für generationsübergreifende Projekte

Neugier kann sich lohnen. Das wissen seit Mittwoch die Radiomacher beim Bürgersender Wartburg-Radio 96,5. Der Offene Hörfunkkanal hat mit seinem Mehrgenerationsprojekt „Kindheit gestern und heute“ den Sonderpreis beim Kinder- und Jugendpreis Thüringen gewonnen.

Herzlichen Glückwunsch zum Preis und zum 10-jährigen Bestehen!

mehr …
Wartburg-Radio

Freies Sender Kombinat
„Ein später Erfolg“

Nun hat auch das Amtsgericht Hamburg das Fotografieren und Anfertigen von Raumskizzen der Redaktions- und Senderäumlichkeiten sowie die Beschlagnahme und das Kopieren von Redaktionsunterlagen bei der Hausdurchsuchung gegen das Freie Sender Kombinat Hamburg (FSK 93,0) vom November 2003 als rechtswidrig festgestellt.

mehr …

Informationstag zu Freiwilligendiensten im Bennohaus

 

Am 22. September informiert das Bennohaus unter dem Motto“ Tag des bürgerschaftlichen Engagements“ über die neuen Freiwilligendienste für Jugendliche in Europa. Im Rahmen des internationalen Projektes „Volunteer Europe TV“ sind Jugendarbeiter und junge Freiwillige aus England, Griechenland, Italien, Türkei, Lettland und Dänemark zu Gast, um sich über das Bürgerengagement in Europa auszutauschen.

mehr …

Das Internet – eine unendliche Welt
Medienanstalt M-V startet neue Veranstaltungs-Reihe

Die Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern verstärkt ihr Engagement in der Medienbildung. Von Oktober an gibt es in den Offenen Kanälen des Landes, die sich in Trägerschaft der Medienanstalt befinden, eine neue Veranstaltungs-Reihe: „Das Internet – eine unendliche Welt“. Fachkundige Referenten erklären Vorteile und Gefahren des Internets.

mehr …

junges dokfest – Dokumentarfilm sehen und verstehen
Filmpädagogisches Begleitprogramm zum Kasseler Dokfest geht in die 3. Runde

Vom 9. bis 11. November haben Schüler und Schülerinnen der 7. bis 13. Klasse die Gelegenheit, sich in Workshops und Screenings intensiv mit Dokumentarfilmen junger Filmemacher auseinanderzusetzen und mit diesen persönlich ins Gespräch zu kommen.

mehr …

„Mobiles Lernen mit dem Handy“ – zweite Buchveröffentlichung von medien+bildung.com am Start

 

Handys gehören zum Lebensalltag jedes Schülers – oft sehr zum Ärger der Lehrer, die sie meistens als Störung des Unterrichts erleben. Die Schüler aber lieben ihre Handys. Warum also sie nicht im Unterricht einsetzen? Das Autorenteam von medien+bildung.com – Pioniere in der pädagogischen Arbeit mit Mobiltelefonen – zeigt in dem gerade erschienenen Buch „Mobiles Lernen mit dem Handy – Herausforderung und Chance für den Unterricht“, wie Handys didaktisch eingesetzt werden können.

mehr …

Viducate Netzwerk

Das Viducate Netzwerk ist eine EU-Initiative, um Video-Bildung in allen Bildungsbereichen zu fördern.
Viducate beschäftigt sich mit der Entwicklung des bürgerschaftlichen Engagements in interkulturellen Zusammenhängen auf allen Ebenen der formalen und informellen Bildung.
Viducate war und ist Veranstalter verschiedener Konferenzen – auch in Zusammenarbeit mit Bürgermedien. Dem Netzwerk gehören inzwischen Institutionen und Personen in vielen europäischen Ländern an.
Viducate gibt regelmäßig einen Newsletter heraus, in dem über die vielfältigen Aktivitäten informiert wird und der wertvolle Hinweise zu Arbeitsmaterialien aus dem Bereich der Medienpädagogik enthält.

Newsletter abonnieren!

Video „Democracy 2010“


.

Fernsehen zum Mitreden!

Vom Sofa aus in einer Talk-Sendung mitdiskutieren, Moderatoren und Redakteure direkt nach den „heute“-Nachrichten nach ihrer Meinung fragen, das Programm einfach selbst mitbestimmen – das ist keine Zukunftsmusik, sondern die Welt von ZDFinfo.

mehr …

2,4 Millionen neue Digital-TV-Haushalte binnen eines Jahres:
Medienanstalten präsentieren Digitalisierungsbericht 2011

Mehr als zwei Drittel der deutschen TV-Haushalte empfangen digitales Fernsehen, das entspricht 25,5 Millionen von insgesamt 37,7 Millionen Haushalten. Der Zuwachs von 2,4 Millionen gegenüber dem Vorjahr ist auf einen Anstieg auf allen vier Übertragungswegen Kabel, Satellit, Terrestrik (DVB-T) und Internet zurückzuführen.

der komplette Bericht

MARS – Media Against Racism in Sport | First Calls for Austria and Belgium

The MARS programme starts now with the 1st National Media Encounter on Media Cross-Productions in Vienna from 14-17 september 2011 and the 1st European Encounter on Journalism & Media Training & Literacy in Europe, from 11-14 oktober 2011 in Brussels. Please spread the calls, you will find on our CMFE MARS website http://cmfe.eu/mars or the Council of Europe MARS website: http://www.coe.int/mars

more …

Egyptian state TV in u-turn

Coverage on state television in Egypt has gone through a u-turn since the uprisings began in the country earlier this year.

more …

.

Ende BOK Newsletter 13/11

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: