Bundesverband Offene Kanäle – BOK newsletter 07/11

Der BOK newsletter informiert Sie regelmäßig und umfassend zu den Bereichen Bürgermedien, Medienpolitik, Medienbildung, Medien für Europa.
The BOK newsletter informs you regularly and comprehensively on the subject of community media, media policy, media education, media in Europe.

.

Wenn Sie den BOK newsletter abonnieren oder abbestellen wollen, klicken Sie hier.
If you want to subscribe to or unsubscribe from the BOK newsletter, click here.

Termine – Events

save the date:
17. Juni 2011, Berlin
OK diskurs:
EU Potentiale nutzen – Bürgermedien und Medienbildung stärken!
Einladungen werden in Kürze verschickt.

2. – 4. Mai 2011, Berlin
deutsche gamestage
mehr …

4. – 8. Mai 2011, Berlin
XXVI. Black International Cinema Berlin 2011
mehr …

11. – 13. Mai 2011, Bergen
NORDIC MEDIA FESTIVAL
more …

11. – 13. Mai 2011, Barcelona
Comunicación y Educación: Estrategias de alfabetización mediática
mas …

weitere Termine …

Jobs

Thüringer Landesmedienanstalt (TLM), Erfurt
Zwei Jahrespraktika in der TLM-Medienwerkstatt
Bewerbungsende: 18. Mai 2011
mehr …

ALEX – Offener Kanal Berlin, Berlin
Praktikant/in
mehr …

rok-tv, Rostock
Praktikant-in
mehr …

Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH), Norderstedt
Praktikum im Programmbereich
mehr …


Nachrichten – News


Statement Kurt Beck zu Offenen Kanälen
Produzent: Lars Olbrisch

OK-TV-Tag

„Lokale Themen – regional verbreitet“ war der Titel des diesjährigen OK-TV Tages im neu errichteten Tagungszentrum in Worms. Die Veranstaltung wurde unterstützt vom OK-TV Worms und dem Landesverband für Offene Kanäle in Rheinland-Pfalz e.V.

mehr … (ausführliche Dokumentation)

Keine berlinweite Community Radio Frequenz – mabb lizenziert stattdessen Fußballradio auf 99,1 MHz

Dort wo sonst regelmäßig für einige Wochen oder Monate selbstorganisiertes, alternatives Radio zu hören war, geht es ab 1. April 2011 auf der Berliner 99.1 MHz nur noch monothematisch um einen einzigen Zweitliga-Fußballverein.

mehr …

Die Geraer Stadtratssitzung live im Internet

Seit einigen Jahren überträgt der Offene Kanal Gera (OKG) die Geraer Stadtratssitzung im Fernsehen. Am 17. März 2011 konnte die Sitzung erstmals live per Videostream im Internet mitverfolgt werden. Um dies zu ermöglichen, schlossen die Zeitungsgruppe Thüringen, das Erfurter Unternehmen plenum-tv und die TLM ein Kooperationsvertrag, der alle Stadtratssitzungen bis Jahresende beinhaltet.

mehr …

Derzeitige Rechtslage lässt Parlamentsfernsehen des Deutschen Bundestages nicht zu – Rundfunk muss staatsfern sein

Das Fernsehen des Deutschen Bundestages ist in seiner aktuellen Form nach Auffassung der Kommission für Zulassung und Aufsicht der Landesmedienanstalten (ZAK) ein Rundfunkangebot. Damit bedürfte es einer rundfunkrechtlichen Zulassung, die allerdings aus Sicht der ZAK nicht erteilt werden kann, da der Programmanbieter in diesem Fall ein Verfassungsorgan ist.

mehr …

Neues TV-Studio im Schlachthof wird am 11.04. eröffnet

Die Bremische Landesmedienanstalt (bre(ma und Kulturzentrum Schlachthof e.V. bauen ihre Kooperation aus. Ein kleines Fernsehstudio mit großartigem Ausblick wird im Kulturzentrum Schlachthof eröffnet.  Ab dem 11. April 2011 können Nutzer des Offenen Kanals hoch oben im Turm mit professioneller Technik Aufnahmen für eigene Sendungen von erstellen oder an Projekten der Medienwerkstatt Schlachthof teilnehmen.

mehr …

„Immergut-Festival“ in Neustrelitz
Medienanstalt M-V erteilt Sendegenehmigung für Festivalradio

Der Medienausschuss Mecklenburg-Vorpommern, das Entscheidungsgremium der Medienanstalt M-V, hat auf seiner Sitzung am 30. März 2011 dem Rostocker Hörfunkveranstalter Kulturnetzwerk e.V. eine Genehmigung erteilt, während des „Immergut-Festivals 2011“ vom 26. bis 29. Mai 2011 in Neustrelitz befristet das „Festivalradio ALMA“ zu veranstalten.

mehr …

Treffen der Bürgermedienverantwortlichen der Landesmedienanstalten in Worms – Übergabe der DLM-Beauftragung an Jochen Fasco


Der Direktor der TLM ist seit 2011 Beauftragter für Medienkompetenz und Bürgermedien der DLM. Am 25. März 2011 übernahm er offiziell die Amtsgeschäfte von Manfred Helmes, Direktor der LMK. Themen in Worms waren neben den aktuellen Entwicklungen aus den Ländern die Planung der gemeinsamen Veranstaltungen in diesem Jahr sowie der Austausch mit den Vertretern der Bürgermedienverbände BOK und BVBAM. Das nächste Treffen findet am 16. September 2011 in Weimar statt.

mehr …

Berliner Kongress fordert erheblichen Ausbau der Medienkompetenzförderung in Deutschland

Am 24. und 25. März trafen sich über 400 Fachleute aus Bildung und Wissenschaft an der Technischen Universität Berlin zum medienpädagogischen Kongress „Keine Bildung ohne Medien!“. Die Beratungen kamen zu einem eindeutigen Ergebnis: Es bedarf erheblich größerer Anstrengungen in allen Bildungsbereichen, um die Förderung von Medienkompetenz in Deutschland voranzubringen.

mehr …

CMFE participates to Council of Europe NGO Forum

CMFE participated to the NGO forum held in Istanbul on 24-25 March, where it brought the European Community Media perspectives to the lively debates that took place in the two-day event in the Turkish city.

more …

1st International Citizen Media Award 2011

The 1st International Citizen Media Award intends to honor tremendous work in the field of citizen media and its products in the categories VIDEO, AUDIO and INTERNET that have been created by private, non-commercial producers.
Deadline: 30. July 2011

more …
mehr … (bvbam)

Ende BOK newsletter 07/11

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: