BOK newsletter 07/10

Wenn Sie den BOK newsletter abonnieren oder abbestellen wollen, klicken Sie hier.
If you want to subscribe to or unsubscribe from the BOK newsletter, click here.

Nachrichten

Markus Beckedahl neues Mitglied des Medienrats der Medienanstalt Berlin-Brandenburg

Das Abgeordnetenhaus hat den Internetexperten Markus Beckedahl zum neuen Mitglied des Medienrats der Medienanstalt Berlin-Brandenburg gewählt. Beckedahl, der von der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus vorgeschlagen wurde, ist gelernter IT-Kaufmann und Unternehmer.

mehr …
mehr …

Öffentliche Anhörung im Sächsischen Landtag zu den Freien Radios

Am 3. Mai 2010 fand imSsächsischen Landtag eine Öffentliche Anhörung zum Gesetzentwurf „Gesetz zur Änderung des Sächsischen Gesetzes zur Durchführung des Staatsvertrages über den Rundfunk im vereinten Deutschland und zur Änderung des Sächsischen Privatrundfunkgesetzes“ statt.

mehr …

— O —

.

Radiocamp am Bodensee vom 12. bis 16. Mai 2010

Direkt am Bodensee gibt es einmal im Jahr ein Camp, das seit nunmehr 15 Jahren freie Radioaktive zum Kreativ-Werden, zum Lernen, zum Plaudern, zum Kontakteknüpfen und zum Produzieren einlädt: das Radiocamp auf dem DGB-Gelände in Markelfingen.

mehr …

Die MediaSurfer 2009 sind gefunden!

Zum siebten Mal in Folge verlieh die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) den begehrten MedienKompetenzPreis Hessen. In diesem Jahr hatten sich rund 1.500 Kinder und Jugendliche beworben.

mehr …

Jetzt mitmachen beim Schulradio-Award

Bis zum 1. Juni 2010 können sich Radioprojekte und Schulradio-AGs für den Schulradio-Award und den Schulradiotag 2010 bewerben.
Zum ersten Mal prämiert das Schulradio-Network gemeinsam mit der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) und Radio Fritz die besten Schulradiobeiträge.

mehr …

.

.

Europapreis für Schülerzeitung aus Sachsen-Anhalt

Die Schülerzeitung der Petri-Sekundarschule in Schwanebeck wird von der Europäischen Kommission für herausragenden Jugendjournalismus ausgezeichnet. Für ihren Artikel zum EU-Schulobstprogramm erhält die Redaktion der „Petri-Post“ den erstmals verliehenen und mit 1.000 Euro dotierten Sonderpreis „Europa hier bei mir“.

mehr …

„helle welle Vorpommern“ auf NB-Radiotreff 88,0

Seit über fünf Jahren gehören Lorenz und Gudrun Sandhofe sowie Petra Hennig zur großen Radiofamilie beim Bürgerradio in der Vier-Tore-Stadt. Das „helle welle“-Team greift Themen auf wie Holocaust, Stasi-Zeit, Neonazismus und beleuchtet sie. In diesem Zusammenhang thematisierten sie das NS-Vernichtungsprogramm T4.

mehr …

Attraktive Kurse und Workshops des Ludwigshafener Hauses für Medienbildung richten sich an Kinder und Jugendliche.

Das Haus der Medienbildung in Ludwigshafen bietet ein umfangreiches und vielfältiges Programm für Kinder und Jugendliche. Egal, ob Video, Handy, Computerspiele, Kurs oder Workshop – es ist für jedes Alter und jede Vorliebe etwas dabei. Wer sich noch schnell anmeldet, kann sich noch Plätze sichern.

mehr …

27 Kandidaten für den Europäischen Karlspreis der Jugend

Die nationalen Gewinner der dritten Ausgabe des Europäischen Karlspreises der Jugend stehen fest. Aus Deutschland wird das Projekt des Europäischen CNC-Netzwerks – Zug für Europa an der Endrunde um den Jugend-Karlspreis teilnehmen. Insgesamt haben sich europaweit 216 Projekte an dem Wettbewerb beteiligt, aus Deutschland waren es 29.

mehr …

Neue KlickSafe-Module kostenlos über die mabb bestellen

Das KlickSafe-Lehrerhandbuch „Knowhow für junge User“ wurde um drei Module erweitert. Ab sofort stehen allen Schulen auch Unterrichtsmaterialien und -hilfen zu den Themen „Was tun bei Cyber-Mobbing?“, „Social Communities – Ein Leben im Verzeichnis“ und „Ich bin öffentlich ganz privat -Datenschutz und Persönlichkeitsrechte im Web“ zur Verfügung.

.

.

Ein Netz für Kinder.
Bund fördert neue Projekte mit 290.000 Euro

Ziel der Initiative „Ein Netz für Kinder“ ist es, einen attraktiven und sicheren Surfraum für Kinder von acht bis zwölf Jahren zu schaffen, in dem die Kinder nicht nur einzelne gute Angebote vorfinden, sondern einen großen Surfraum, in dem sie die Struktur des Internets begreifen und dadurch surfen lernen können.

mehr …

Picture 07/10

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: