BOK newsletter 04/10

Contact at bottom

Wenn Sie den BOK newsletter abonnieren oder abbestellen wollen, klicken Sie hier.
If you want to subscribe to or unsubscribe from the BOK newsletter, click here.

Editorial

Der Hinweis, dass der Newsletter nicht nur aus der Startseite besteht, hatte den gewünschten Erfolg. Die anderen Seiten sind häufiger als früher aufgerufen wurden. Dabei stand die „Events“ – Seite an der Spitze, gefolgt von Jobs. Bleiben Sie neugierig, informieren Sie sich!

Sie finden den BOK auch auf facebook. Besuchen Sie uns und werden Sie ein Fan des BOK.

Viel Spaß beim Lesen des Newsletters!

Jürgen Linke
linke@bok.de


Nachrichten


BOK und Freie Radios in Sachsen

Der Bundesverband Offene Kanäle hat zur Situation der sächsischen Freien Radios Stellung genommen. In einem Schreiben an Mitglieder des Sächsischen Land­tags, an die Sächsische Staatsregierung und die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien appelliert der BOK an die Verantwortlichen, geeignete Wege für eine dauerhafte und ausreichende Finanzie­rung der sächsischen Freien Radios zu suchen.

mehr …

Neuer Vorstand im Landesverband Offene Kanäle Sachsen-Anhalt e.V.

Der Landesverband Offene Kanäle in Sachsen-Anhalt e.V. hat  einen neuen Vorstand gewählt. An die Spitze gewählt wurde  Wolfgang Kirst, Schulleiter der Sekundarschule Burgbreite in Wernigerode; Stellvertreter sind Bernd Zürcher , Leiter des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes der Altmark in Stendal sowie Bettina Wiengarn, Vorsitzende des Bundesverbandes Offener Kanäle und Leiterin des Offenen Kanals Magdeburg.

mehr …

„Da steckt Europa drin“ – Wettbewerb für Beiträge in Bürgermedien in Sachsen-Anhalt

Zum zweiten Mal wird der „Europapreis für Bürgermedien in Sachsen-Anhalt“ am 07. Mai 2010 verliehen. Die Medienanstalt Sachsen-Anhalt (MSA) und die Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt rufen alle Bürgermedien zur Teilnahme am Wettbewerb für den „Europapreis 2010“ auf, der in diesem Jahr unter dem Motto „Da steckt Europa drin“ steht.

mehr …

medien+bildung.com veröffentlicht „Fundus Medienpädagogik“

Die Ludwigshafener Bildungseinrichtung medien+bildung.com gGmbH Lernwerkstatt Rheinland-Pfalz hat erstmals ein Buch herausgegeben: Im renommierten Fachverlag Beltz (Weinheim und Basel) erscheint zum 1. März 2010 „Fundus Medienpädagogik – 50 Methoden und Konzepte für die Schule“.

mehr …

Bundesverband Offene Kanäle wird Mitglied im Community Media Forum Europe

Am 5. Februar 2010 hat der CMFE-Vorstand dem Aufnahmeantrag des BOK zugestimmt. Der BOK hofft, sich im Rahmen der Mitgliedschaft intensiv in den Diskussionsprozess zu den Bürgermedien auch auf europäischer Ebene einbringen zu können.

mehr …

Zukunftswerkstatt Bürgermedien

Bis zum Beginn der Zukunftswerkstatt erscheinen dort in den nächsten Tagen immer wieder Artikel zu Publikationen, Statements und Positionen von den Teilnehmenden. Der erste Artikel in der Kategorie “Input” kommt von Thomas Gottweiss von der studentischen Forschungsgruppe “diskursiv” an der Universität Erfurt. Deren jüngst erschienene Studie “Bürgermedien im Wandel” wird während der Zukunftswerkstatt erstmals  auch der Öffentlichkeit vorgestellt.

mehr …

Die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) und der Bundesverband Bürger- und Ausbildungsmedien (bvbam) laden ein

Erstmals haben die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) für alle OK-TV Standorte in Rheinland-Pfalz, sowie der Bundesverband Bürger- und Ausbildungsmedien (bvbam) beschlossen, ihre beiden Jahrestagungen miteinander zu verbinden.

mehr …

Endlich ist es soweit! Bundesweit erste interaktive OK-Sendung

Am 22. April 2010 startet als bundesweit erste interaktive OK-Sendung eine Schatzsuche der besonderen Art im Offenen Kanal Gera.

mehr …

Jugenddemokratiepreis
Dein Einsatz. Dein Engagement. Dein Respekt.

Mit dem Jugenddemokratiepreis soll ein Projekt ausgezeichnet werden, das sich in herausragenden Weise für Demokratie oder die Demokratisierung in Europa einsetzt.

mehr …

BOK & BFR diskutierten strittige Fragen
CMFE holt deutsche Bundesverbände Freier Radios
und Offener Kanäle an einen Tisch

Bei einem Treffen des Bundesverbandes Freier Radios
(BFR) und dem Bundesverband Offener Kanäle (BOK)
am 27. Januar 2010 in Berlin kamen erstmals Verantwortliche
beider Organisationen zusammen, um strittige
Fragen zu diskutieren.

mehr …

Medienverantwortung und Medientransparenz.
Europäisches Forschungsprojekt untersucht die mediale Selbstkontrolle

Für dreieinhalb Jahre wird sich das Projekt „MediaAcT“ (Media Accountability and Transparency in Europe) unter Leitung der Journalistik-Professorin Susanne Fengler vom Erich-Brost-Institut für internationalen Journalismus an der Technischen Universität Dortmund mit den Fragen nach Medienverantwortung und Medientransparenz beschäftigen.

mehr …

BLM: Medienrat beschließt Programmförderung für das Jahr 2010

In diesem Jahr erhalten nach Beschluss des Medienrates der Bayerischen Landes¬zentrale für neue Medien vom 11. Februar 2010 95 Hörfunk- und Fernsehprojekte programmfördernde Zuschüsse in einer Gesamthöhe von 1.603.557 Mio. Euro.
Nennenswerte Anteile der Gesamtfördersumme gehen an medienpädagogische Programmbeiträge und Sendungen für Kinder und Jugendliche (Förderung in Höhe von 413.000 Euro) sowie an Sendungen mit kirchlichen Themen (Förderung in Höhe von 456.000 Euro).

mehr …

Mit der mabb-Applikation „mabbFMList“ deutschlandweit Radiofrequenzen finden
Die richtige Radiofrequenz für das Lieblingsprogramm deutschlandweit zu finden, das ermöglicht die
mabb mit einer neuentwickelten Applikation für das iPhone. Mit der „mabbFMList“ kann das
iPhone an jedem beliebigen Ort in Deutschland die verfügbaren UKW-Radiostationen und –
frequenzen anzeigen.

mehr …

So starten Grundschüler sicher ins Netz
Internet-ABC und Deutsche UNESCO-Kommission präsentieren neue CDROM und Lehrerhandbuch

Mit der neuen CDROM „Wissen wie’s geht! Mit Spaß und Sicherheit ins Internet“ und dem begleitenden Lehrerhandbuch bietet das Internet-ABC hilfreiche Materialien, die Kindern den sicheren Start ins World Wide Web ermöglichen.

mehr …

EU setzt freie Wahl des Webbrowsers durch

Dank der europäischen Wettbewerbskontrolle muss Microsoft jetzt Internetnutzern Browser verschiedener Unternehmen zur Auswahl anbieten.

mehr …

Picture 04/10

Contact

Schicken Sie Ihre Fragen, Anregungen, Beiträge, Kritik …
Send your questions, suggestions, contributions, criticism …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: